Scheck über 5000 € für die Annen-Kirche in Bucha

Bild: Scheckübergabe - Von links nach rechts: Pastorin Katarina Schubert, Ministerin Taubert, Ina Winter, stellvertretende Superintendentin des Kirchenkreises Rudolstadt-Saalfeld und Klaus-Peter Hertel, Vorsitzender des Gemeindekirchenrates Könitz und Buc

Katarina Schubert | 25.05.2022

Am Freitag, 20. Mai 2022 übergab Ministerin Taubert einen Scheck über 5000 € Lottomittel. Das Thüringer Finanzministerium hat damit die Kirchengemeinde Könitz unterstützt. Sie hat für die Annen-Kirche in Bucha eine Glockenläuteanlage einbauen lassen.

Jahrhundertelang haben Buchaer ihre Glocken mit der Hand geläutet. Nun übernehmen das Motoren, die zudem vorprogrammiert und auch mit einer Fernbedienung eingeschaltet werden können. Firma Ruft aus Ebenheim übernahm die Montage und die Einrichtung der neuen Anlage.

Nun erklingen die beiden Buchaer Glocken täglich um 18 Uhr und natürlich zu den Gottesdiensten und Andachten, wenn ein Gemeindeglied verstorben ist, bei Bestattungen, Hochzeiten und Taufen.
Bild: Scheckübergabe - Von links nach rechts: Pastorin Katarina Schubert, Ministerin Taubert, Ina Winter, stellvertretende Superintendentin des Kirchenkreises Rudolstadt-Saalfeld und Klaus-Peter Hertel, Vorsitzender des Gemeindekirchenrates Könitz und Buc

Galerie




Liebet den HERRN, alle seine Heiligen! Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.
Psalm 31,24 1. Korinther 13,13

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen