Rückblick: Die Sternsinger

Foto: Sternsinger in Probstzella, c. 2016 A. Wuttke

A. Wuttke | 12.04.2016

Wie es nunmehr schon seit vielen Jahren zur Tradition in Probstzella gehört, gehen am 6. Januar die Sternensinger von Haus zu Haus, und bringen den Segen fürs neue Jahr mit. Auch in diesem Jahr liefen wieder kleine Gruppen durch die Straßen und sangen "Wir kommen daher aus dem Morgenland".

So sammeln die Sternensingerkinder für andere hilfsbedürftige Kinder, in diesem Jahr für "EL NINO" einer Region in Ostafrika, wo schon seit fast 30 Jahre eine dürrende Hungersnot herrscht. Viele Menschen, sowie Einrichtungen in Probstzella warten schon immer in ihren Häusern, dass die Sternensinger vorbeikommen und unterstützen uns jedes Jahr wieder aufs neue mit Geldspenden, sowie Süßigkeiten für die Sänger.

So kam in diesem Jahr eine Geldspende von 1300 Euro zusammen. Oft kommen Fragen von Menschen rund um Probstzella ob die Sternensinger
nicht auch mal bei ihnen vorbeikommen würden, leider fehlt uns der dafür nötige Nachwuchs an Kindern die gerne mal einen Nachmittag durch die Ortschaften laufen, singen und dabei Spaß haben.

Sicher würden sich auch viele Eltern, Großeltern und Verwandte freuen, wenn ihre Kinder als Sternensinger vor der Tür ständen und singen, deshalb meldet Euch bei uns, es lohnt sich.


Foto: Sternsinger in Probstzella, c. 2016 A. Wuttke





Aber mit dir will ich nicht ein Ende machen. Ich will dich mit Maßen züchtigen, doch ungestraft kann ich dich nicht lassen. So demütigt euch nun unter die gewaltige Hand Gottes, damit er euch erhöhe zu seiner Zeit.
Jeremia 30,11 1. Petrus 5,6

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen