Gemeindefahrt nach Eisenach

Blick von der Wartburg auf Eisenach c. J.Sorge 2009

Pfarrer Gindler | 26.06.2017

Wir fahren nach Eisenach zur Wartburg, dort wo Martin Luther das Neue Testament für alle Menschen lesbar in die damalige deutsche Sprache übersetzt hat.Das war 1521 und wir lesen immer noch aus seinem übersetzten Neuen Testament in jedem Gottesdienst, auch wenn seine Übersetzung schon mehrmals überarbeitet wurde.

Los geht unsere Gemeindefahrt am Sonntag, den 27. August 2017 um 7 Uhr in Probstzella in der Marktstraße am Parkplatz bei der Turnhalle. Dann halten wir im 5 Minutentakt in Marktgölitz Bushaltestelle Kreuzung, danach Oberloquitz Kirche und Unterloquitz Bahnhof. Alle die mitfahren, bitte ich zu den Einstiegsstellen, die auf der Rückfahrt gleichzeitig die Ausstiegsstellen sind, zu gelangen.Nach ca.2 Stunden Busfahrt werden wir Eisenach erreichen, vom Busparkplatz gibt es einen privaten Pendelverkehr zur Wartburg, für die, die nicht laufen möchten oder können. Wir werden uns ca. 2 Stunden mit Führung und der Ausstellung "Luther und die Deutschen" (die extra zum Reformationsjubiläum erstellt worden ist) auf und in der Wartburg aufhalten. Zwischendurch kann man sich aber auch jederzeit ausruhen.

Mittag essen wir in Eisenach und um 15 Uhr gehen wir ins Thüringer Museum in Eisenach, dort wo der original geschnitzte Marienaltar von 1510 steht, der 1922 von der Kirchgemeinde Probstzella an das Eisenacher Museum verkauft worden ist. In der Laurentiuskirche zu Probstzella steht seit der 900 Jahrfeier ein Bild von diesem 2,5 Meter hohen Marienaltar.Nachdem wir weitere Kunst- und Glaubenswerke in einer ehemaligen Kirche, die heute als Ausstellungsraum dient, bestaunt haben, machen wir uns auf die Heimreise gegen 16 Uhr. Nach einer Stunde gemeinsamer Busfahrt gibt es noch einen kleinen Zwischenhalt, bevor wir gegen 18.30 Uhr wieder in unseren Dörfern ankommen.

Die Kosten betragen ca. 20 Euro Busfahrt, 10 Euro Eintritt Wartburg, 4 EuroEintritt Thüringer Museum und Mittagessen.

Bitte melden Sie sich zu dieser Gemeindefahrt unter folgender Telefonnummer(Pfarramt Probstzella Tel 036735 / 72273 mit Namen und Wohnort) an odersprechen Sie auf den Anrufbeantworter. Die 45 Plätze im Bus werden nach derReihenfolge der Anmeldungen vergeben.


Blick von der Wartburg auf Eisenach c. J.Sorge 2009





Die Gebote des HERRN sind lauter und erleuchten die Augen. Lasst das Wort Christi reichlich unter euch wohnen: Lehrt und ermahnt einander in aller Weisheit.
Psalm 19,9 Kolosser 3,16

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen