Kirchenmusik in Rudolstadt


Neu erschienen: Die Ladegastorgel der Stadtkirche Rudolstadt Vol. 2


Frank Bettenhausen spielt Werke von Bach, Mendelssohn, Rheinberger u. a. Für Tonbeispiele hier klicken.

Die Kirchenmusik in Rudolstadt ist geprägt durch eine lange Tradition der Chorarbeit und der beiden historischen Orgeln.

Das Kantorenehepaar Katja und Frank Bettenhausen teilt sich seit Oktober 2002 die A-Kantorenstelle in Rudolstadt/ Thüringen.

Frank Bettenhausen übernimmt den instrumentalen Part mit Posaunenchor, gottesdienstlichem und konzertantem Orgelspiel wie der Ausbildung von Bläseranfängern, Klavier- und Orgelschülern. Als künstlerischer Leiter und Solist der Rudolstädter Orgeltage hat er sich national und international einen Namen gemacht. Die vielbeachtete von ihm eingespielte CD mit Werken von Rheinberger, Liszt und Ritter auf der historischen Ladegastorgel gibt davon Zeugnis.

Seit Januar 2010 ist er Orgelsachverständiger der Landeskirche und seit Oktober 2010 Kreiskantor im Kirchenkreis Rudolstadt-Saalfeld.

Katja Bettenhausen leitet den Oratorienchor Rudolstadt. Seit ihrem Amtsantritt hat sie mit dem Oratorienchor in Gottesdienst und Konzert schon zahlreiche große Aufführungen geleitet, so u. a. die Matthäuspassion von J. S. Bach und den Elias von F. Mendelssohn- Bartholdy. In mehreren Kinder- und Jugendchorgruppen führt sie junge Menschen an elementare Musikkenntnisse, Stimmbildung und biblische Geschichten in Form von Musicals heran.

Ab Oktober 2010 wurde sie von der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) zur Propsteikantorin für den Propstsprengel Meiningen-Suhl berufen.

Link:
Kirchenmusik in Rudolstadt





Kommt her, höret zu alle, die ihr Gott fürchtet; ich will erzählen, was er an mir getan hat. Paulus schreibt: Ich lebe im Glauben an den Sohn Gottes, der mich geliebt hat und sich selbst für mich dahingegeben.
Psalm 66,16 Galater 2,20

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen