Steinmeyer-Orgel Reichenbach

Foto: Orgel Reichenbach c. Ch. Linke

j.sorge | 06.02.2016

Die Steinmeyer-Orgel in Reichenbach

Erbauer: Kühn, Schmiedefeld um 1860/1870.
Tonumfang Manual: C-f´´´
Pedal: C-d´
Ein Gutachten von 1928:
Die Orgel, welche vom Orgelbauer Kühn in Schmiedefeld erbaut wurde, besitzt auf 2 Manualen und Pedal 9 klingende Register

Das Pfeifenwerk ist solid und sauber gearbeitet. Das 2. Manual ist allerdings im Verhältnis zum 1. etwas schwach besetzt, doch würde der zur Verfügung stehende enge Raum den Einbau eines weiteren Registers kaum zulassen. Im 1.Manual stünde statt des Registers Gemshorn 4, das wohl ziemlich kräftig intoniert ist, besser eine Oktave 4. Ein solches könnte statt Gemshorn 4 eventuell eingebaut werden.

Disposition

1.Manual (C-F 3)2. Manual  (C-F 3)Pedal (C-d1
Principal 8´Salicional  8`Subbaß 16'
Gamba 8`Flöte 4`
Gedackt 8`
Gemshorn 4`
Progressiv-Harmonika 2`

Foto: Orgel Reichenbach c. Ch. Linke



Es ist ein köstlich Ding, geduldig sein und auf die Hilfe des HERRN hoffen. Der Herr richte eure Herzen aus auf die Liebe Gottes und auf das Warten auf Christus.
Klagelieder 3,26 2. Thessalonicher 3,5

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen