Kirchenmusik im Kirchenkreis

Kirchenmusik ist ein wichtiger Bestandteil der Verkündigung in Gottesdienst und Konzert.

Die Kirchenchöre bereichern die Gottesdienste mit hohem ehrenamtlichen Engagement, die Oratorienchöre und Kantoreien sprechen spirituell Christen und Kulturinteressierte an. Dabei wird mit der Aufführung von bedeutenden Werken der Musikgeschichte die Tradition gewahrt, und gleichzeitig werden neue Wege beschritten. Dazu gehört auch die elementare Musikerziehung in den Kinder- und Jugendchören.

Unsere Posaunenchöre bereichern das kirchliche Leben durch eine Vielzahl von Einsätzen: z. B. Gottesdienste, Kasualien, Abendmusiken, Musizieren in Altenheimen und Krankenhäusern und Geburtstagsständchen.

In unserem Kirchenkreis gibt es eine Vielzahl von historischen Orgeln. Wertvolle Instrumente von einheimischen Orgelbauern wie z. B. Dornheim, Fincke, Georgi, Lösche, Sempert, Schulze und Witzmann, stehen neben den bedeutenden Werken von Ladegast, Sauer, Steinmeyer und Strebel. Informationen zu vielen Orgeln des Krichenkreises finden sie hier: Orgeln im Kirchenkreis

Im Rahmen der Rudolstädter Orgeltage führt Kreiskantor Frank Bettenhausen regelmäßig Exkursionen zu den Instrumenten der Region durch.

Desweiteren organisiert Christiane Linke aus der Kirchengemeinde Hoheneiche regelmäßige Orgelfahrten mit dem Kantor der Dresdener Frauenkirche. Mehr Informationen dazu fiinden sie auf der Webseite www.orgelfahrt.de


Ihr sollt nichts dazutun zu dem, was ich euch gebiete, und sollt auch nichts davontun, auf dass ihr bewahrt die Gebote des HERRN, eures Gottes. Meine Lieben, ich schreibe euch nicht ein neues Gebot, sondern das alte Gebot, das ihr von Anfang an gehabt habt. Das alte Gebot ist das Wort, das ihr gehört habt.
5. Mose 4,2 1. Johannes 2,7

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen