HILFE AN DER TAFEL

andre | 03.12.2015

Seit nun schon drei Jahren kümmert sich die evangelische Jugend zwei Mal im Monat darum, dass Kinder, die die Tafel in Schwarza besuchen, einen schönen Nachmittag erleben können.

Dazu basteln, backen oder spielen wir mit ihnen. Leider haben wir oft einen engen Zeitplan und können daher nicht oder nur mit einer Person an die Tafel. Aus diesem Grund wollen wir hier fragen, ob es, unter den hier anwesenden, einige gibt die uns ein oder zwei Mal im Monat zur Hand gehen wollen. Jede Hilfe ist von uns gerne gesehen.

Wenn ihr Interesse oder Fragen habt, meldet euch bei uns.





Du bist mein Schutz und meine Zuflucht, mein Heiland, der du mir hilfst vor Gewalt. Ich bin gewiss, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, weder Hohes noch Tiefes noch irgendeine andere Kreatur uns scheiden kann von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserm Herrn.
2. Samuel 22,3 Römer 8,38-39

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen