Mitglieder der Kreissynode

Die 5. Kreissynode Rudolstadt - Saalfeld hat 42 Mandatsträger. Hinter ihnen sind 72 Stellvertreter in die synodale Arbeit einbezogen. Sie alle sind auf sechs Jahre gewählt oder entsandt bis einschließlich des Jahres 2020. Aus der Mitte der Kreissynode wurden in deren Präsidium gewählt:


  • Präses Christiane Linke, Wittmannsgereuth 16, 07422 Saalfelder Höhe, Tel.: 03671-512395
  • Erster Stellvertreter, ehrenamtlich: Johannes Beleites, 07407 Großkochberg, Weitersdorfer Weg, Tel: 036743 / 174938, mobil: 0163 / 6316816
  • Zweiter Stellvertreter, hauptamtlich: Pfarrer Gerd Fröbel, Nr. 51, 07429 Döschnitz, Tel.: 036730 / 22505

Mitglieder der Kreissynode

für: Name
 
3 Mandate
KGV Saalfeld Altmann, Rainer
KGV Saalfeld Graul, Matthias
KGV Saalfeld Schwager, Juliane
 
2 Mandate
Rudolstadt (Stadt) Thomas, Werner
Rudolstadt (Dörfer) Petzke, Peggy
 
1 Mandat
Region Bad Blankenburg (Rinnetal), Wahlbezirke
Bad Blankenburg Pabst, Michael
Döschnitz + Lichte / Wallendorf Hopfe, Michael
Königsee Möller, Annett
Oberhain Langbein, Uwe
Oberweißbach Marquardt, Otto
Region Rudolstadt, Wahlbezirke
Heilingen Schorcht, Elisabeth
KGV Kirchhasel Beleites, Johannes
Remda / Teichel Hofmann, Margit
Schwarza / Volkstedt Hampe, Carmen
Region Saalfeld, Wahlbezirke
Hoheneiche Linke, Christiane
Kamsdorf  
Region Leutenberg, Wahlbezirke
Drognitz Greibel, Elke
Gräfenthal  
Kaulsdorf Kachold, Uwe
Leutenberg Blank, Michael
Probstzella Langbein, Udo
 
Arbeitsbereiche
Hauptamtliche
Pfarrer, Pfarrerin Fröbel, Gerd
Gindler, Bodo
Göbke, Christian
Goldhahn, Madlen
Hertel, Bärbel
Prüßing-Neumann, Katharina
Tschirschnitz, Markus
Weigel, Christian
Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein Köhler, Marlies
Diakonisches Altenhilfezentrum Beutler, Susann
Gemeindepädagogik Weidner, Marion
Wöckel, Mario
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Tausch, Philipp
Kirchenkreissozialarbeit Uhlmann, Ingrid
Kirchenmusiker Nr. 51 Bettenhausen, Frank
Superintendent Wegner, Michael
Verwaltung Gräbner, Elisabeth
Ehrenamtliche
Jugendvertreter Baumgart, Hanna
Hübel, Paula
Berufene  




Der HERR wird Zion wieder trösten. Aus großer Todesnot hat er uns errettet und wird er uns erretten; auf ihn haben wir unsere Hoffnung gesetzt.
Sacharja 1,17 2. Korinther 1,10

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen