Der Kreissynode obliegen vor allem folgende Aufgaben:

  • Sie kontrolliert die Jahresrechnung und beschließt den Haushaltsplan des Kirchenkreises.
  • Sie beschließt den Stellenplan der Mitarbeiter im Kirchenkreis.
  • Sie beschließt über die kirchliche Gebäudekonzeption.
  • Sie legt den Zuwendungszweck der Kirchenkreiskollekten fest.
  • Sie beschließt über die Errichtung, Veränderung und Aufhebung von Stellen für ordinierte Mitarbeiter im Verkündigungsdienst.
  • Sie beschließt über die Strukturen im Kirchenkreis.
  • Sie wählt den Superintendenten.
  • Sie setzt Kommissionen ein und entsendet Mitglieder in kirchliche Aufgabenfelder.




Der HERR wird den Armen nicht für immer vergessen; die Hoffnung der Elenden wird nicht verloren sein ewiglich. Wir werden beim Herrn sein allezeit. So tröstet euch mit diesen Worten untereinander.
Psalm 9,19 1.Thessalonicher 4,17-18

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen