Der Kreissynode obliegen vor allem folgende Aufgaben:

  • Sie kontrolliert die Jahresrechnung und beschließt den Haushaltsplan des Kirchenkreises.
  • Sie beschließt den Stellenplan der Mitarbeiter im Kirchenkreis.
  • Sie beschließt über die kirchliche Gebäudekonzeption.
  • Sie legt den Zuwendungszweck der Kirchenkreiskollekten fest.
  • Sie beschließt über die Errichtung, Veränderung und Aufhebung von Stellen für ordinierte Mitarbeiter im Verkündigungsdienst.
  • Sie beschließt über die Strukturen im Kirchenkreis.
  • Sie wählt den Superintendenten.
  • Sie setzt Kommissionen ein und entsendet Mitglieder in kirchliche Aufgabenfelder.




Der HERR Zebaoth hat’s beschlossen - wer will’s wehren? Und seine Hand ist ausgereckt - wer will sie wenden? Ist Gott für uns, wer kann wider uns sein?
Jesaja 14,27 Römer 8,31

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen