Probenbeginn Oratorienchor Rudolstadt 11.01.2018

Kantorat Rudolstadt | 10.01.2018

Petite Messe solennelle von Gioachino Rossini

Der Oratorienchor Rudolstadt unter der Leitung von Kirchenmusikdirektorin Katja Bettenhausen bereitet die Petite Messe solennelle von Gioachino Rossini vor. Die Aufführung am Sonntag, 17.06.2018, um 18 Uhr in der Rudolstädter Stadtkirche ist dem diesjährigen Jubilar Rossini gewidmet, der von 1792-1868 in Italien und später auch in Frankreich lebte. Bekannt sind zahlreiche Opern des Komponisten. Seine geistlichen Werke sind stilistisch davon beeinflußt. Ab Donnerstag, 11.01.2018, sind Sängerinnen und Sänger aus dem Landkreis herzlich eingeladen, in die Probenarbeit von 20-22 Uhr im Gemeindehaus Ludwigstraße mit einzusteigen.

Die diesjährige Aufführung unter der Leitung von Kirchenmusikdirektorin Katja Bettenhausen führt mit ca. 150 Mitwirkenden zwei Chöre, nämlich den Oratorienchor Rudolstadt und die Regionalkantorei Pößneck mit den Thüringer Symphonikern Saalfeld-Rudolstadt zusammen. Von Rossini existiert eine eigenhändige Orchestrierung des Werks, das ursprünglich Piano, Harmonium und Harfe als Begleitinstrumente vorsah. Die Messe wird ein weiteres Mal aufgeführt am 23. September, dann in der Schützenhalle in Pößneck unter der Leitung von Hartmut Siebmanns.

Stilistisch war Rossini ein Komponist des Übergangs vom spätklassischen oder -klassizistischen Stil zur romantischen italienischen Oper, und er war während seiner Schaffenszeit die treibende Kraft bei diesem Stilwandel. Typisch für Rossini ist ein reich verzierter Gesang, eine schmelzende, bereits zur Romantik tendierende Melodik, eine farbige und für ihre Zeit manchmal ungewöhnliche Harmonik, ein fantasievoll-brillanter Orchestersatz mit oft virtuos eingesetzten Solo-Bläsern, effektvoller und oft rauschhafter Einsatz eines Orchester-Crescendos.

Informationen unter Propsteikantorin-Bettenhausen@t-online.de und Tel. 03672/ 480 675



Der HERR war mit Samuel und ließ keines von allen seinen Worten zur Erde fallen. Paulus schreibt: Von euch aus ist erschollen das Wort des Herrn nicht allein in Makedonien und Achaia, sondern an allen Orten hat sich euer Glaube an Gott ausgebreitet, sodass es nicht nötig ist, dass wir darüber etwas sagen.
1.Samuel 3,19 1.Thessalonicher 1,8

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen