Musicalprojekt in Rudolstadt

Friedrich Fröbel

KMD Katja Bettenhausen | 07.06.2017

Schul- und fächerübergreifendes Musicalprojekt in Rudolstadt

"Fröbel und Luther- Wegbereiter für die Freiheit" am 18. Juni 2017

Am Sonntag, 18.06.2017, wirken rund 70 Mädchen und Jungen mit beim Musical "Fröbel und Luther-Wegbereiter für die Freiheit" aus der Feder von Kirchenmusikdirektorin Katja Bettenhausen. Die erste Aufführung erfolgt um 14 Uhr in der Stadtkirche Rudolstadt zu Beginn des Gemeindefestes unter der Leitung von Katja Bettenhausen und Ines Böhm.

"Nach den erfolgreichen Musicalprojekten in den letzten beiden Jahren, wollen wir in Rudolstadt wieder ein gemeinsames Musical in Angriff nehmen! Besonders im Blick steht der Erfinder des Kindergartens, Friedrich Fröbel. Durch seine Pädagogik wird ermöglicht, dass man quasi "spielend lernt" und so selbständig denken und Entscheidungen treffen kann. Fröbels Vorbild war Martin Luther, der Wegbereiter der Freiheit. Er hat durch die Bibelübersetzung ins Deutsche vielen Menschen erstmals ermöglicht, sich selbst ein Bild zu machen und feste Theorien zu hinterfragen."

Das Musical bereitet ein großes Team vor. Kinder aus den Kindergärten "Baum des Lebens" und "Pfiffikus" stellen ein Spielfest dar. Der Kinder- und Jugendchor samt Kinderhaus Rudolstadt führt szenisch durch das Stück. Den Luther-RAP sprechen Kinder der Anton-Sommer-Schule, den Fröbel-RAP übernehmen Fröbel-Schüler aus Cumbach sowie der "Freien Integrativen Gemeinschaftsschule Friedrich W. A. Fröbel".

Informationen unter Propsteikantorin-Bettenhausen@t-online.de und Tel. 03672/ 480 675 bzw. Kinderhaus Tel. 31 38 44
Friedrich Fröbel



Wer bereitet dem Raben die Speise, wenn seine Jungen zu Gott rufen und irrefliegen, weil sie nichts zu essen haben? Der Herr ist reich für alle, die ihn anrufen.
Hiob 38,41 Römer 10,12

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen