Johannesschule Saalfeld

Die Johannesschule Saalfeld ist eine staatlich anerkannte Evangelische Grundschule in freier Trägerschaft. Sie wurde am 1. September 2007 als voll gebundene Ganztagsschule mit einem besonderen pädagogischen Konzept eröffnet. Seit dem bietet sie in Saalfeld ein ganz beonderes Bildungsangebot.

An unserer Schule sind folgende Dinge wichtig: das Leben christlicher Werte, das gemeinsame Erlebnis musischer Bildung und die Orientierung auf das Kind.

Alle Kinder sind willkommen, unabhängig ihrer sozialen oder ethnischen Herkunft und ihrer weltanschaulischen bzw. religösen Prägung.

Unsere Schüler lernen, singen, spielen und lachen in einer familiären Atmosphäre und erfahren, dass Leistungsbereitschaft und Freude zusammengehören können.

Sie finden mehr Informationen unter: http://www.johannesschule-saalfeld.de/


Johannesschule Saalfeld
Evangelische Grundschule in Trägerschaft
der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland

Staatlich anerkannte Ersatzschule

Pfortenstraße 16
07318 Saalfeld

Vertreten durch die Schulleiterin Sabine Zeidler-Letsch

Telefon: +49 (0) 3671 - 45 72 74
Telefax: +49 (0) 3671 - 46 05 66

info@johannesschule-saalfeld.de
www.johannesschule-saalfeld.de


Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland

Er ist aus dem Lande der Lebendigen weggerissen, da er für die Missetat meines Volks geplagt war. Gedenkt an den, der so viel Widerspruch gegen sich von den Sündern erduldet hat, dass ihr nicht matt werdet und den Mut nicht sinken lasst.
Jesaja 53,8 Hebräer 12,3

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen